Sanitär-2

Sanitär-2

Vorrichtung zur Fernanästhesie oder Impfung von Haus- und Wildtieren durch den Einsatz der fliegenden Spritzen, solcher wie „ISTA“ oder „SHILO“.

Безымянный-1-01

Sanitär-2

Sanitär-2   – Vorrichtung zur Fernanästhesie oder Impfung von Haus- und Wildtieren durch den Einsatz der fliegenden Spritzen, solcher wie „ISTA“ oder „SHILO“.

Beim Wechsel einer Art der Spritze auf eine andere sind zwei Arbeitsweise vorgesehen. Das Umschalten erfolgt durch das Drehen des Griffs. Die Spritze wird am hinteren Rohrstück installiert.

Sanitär-2 ermöglicht es Ihnen, in einer sicheren Entfernung (20-30m) von Tieren zu arbeiten. Die fliegende Spritze „ISTA“ wurde speziell für das pneumatische Gerät „Sanitär-2“ entwickelt. Er hat folgende Vorteile

Geräte „Sanitär-2“ verwenden die folgenden Strukturen: Rettungsdienste des Ministeriums für Katastrophenschutz und Zivilschutz Russlands und der Länder der Zollunion; Agrarkomplexe, Jagdanlagen, Reserven und Zakazniks; Staatliche und kommunale Dienstleistungen zur Bekämpfung von Tierseuchen; Veterinäreinrichtungen; Objekte und nationale Wirtschaftskomplexe, in deren Territorien die Fernimpfung von Tieren (Flughäfen, Seehäfen usw.) relevant ist.

Die fliegende Spritze „ISTA“ wurde speziell für das pneumatische Gerät „Sanitär-2“ entwickelt. Er hat folgende Vorteile

Effektivität

*Das bis zu 6,5 Kubikzentimeter vergrößerte  Volumen des Hohlraums im Vergleich zu den Analogien gewährleistet eine wirksame Wirkung auch auf die großen Tiere

Vielfältigkeit

Möglichkeit des mehrmaligen Restarts der Spritze aufgrund des robusten Gehäuseaufbaus

Bequemlichkeit

Einfache Vorbereitung zum Start. Man muss nur das Präparat eingießen. Der erhöhte Druck in der Spritze wird bei der Beschleunigung der Spritze im Wurfrohr mittels des eingebauten Rückschlagventils gebildet

 

ParameterDaten
Länge, mm815
 Gewicht, kg2,7
Bereich des Spritzenwerfens, m30
Volumen der Spritze, mlbis 6,5
Gerader Laufdurchmesser21
 Рабочее давление в баллоне, мПа20,7
 Betriebsdruck im Behälter, mPa0,77
Anzahl der Starts ohne Nachfüllen>50
ParameterQuantität
Startvorrichtung, Kit1
Startvorrichtung, Kanonenlauf, Druckluftbehälter, mindestens 0,74 l*, STk.1
Druckreduzierventil mit Manometer **, Stk.1
Fliegende Spritze vom Typ „ISTA“, Stk.2
Füllstutzen mit Schnellkupplung, Stk.1
Packungsbox, Stk.1
Reisepass, Stk.1
Bedienungsanleitung, Stk.1

*in Gebrauchslage, montiert auf der Startvorrichtung, montiert auf dem Behälter.
**auf einem Zylinder montiert

Die Geräte „Sanitär-2“ werden in Not:

  • und Rettungsdiensten, Agrarkomplexen, Jagdwirtschaften, Naturschutzparken und Schutzgebieten, Staats- und Kommunalverwaltungen, Diensten für den Kampf mit den Tierkrankheiten, Veterinärinstitutionen, Einrichtungen und nationalen Wirtschaftskomplexen, auf deren Gebieten die Fernimpfung von Tieren aktuell ist, Unternehmen, die sich mit der Lieferung der veterinären Ausrüstung beschäftigen.
Ресурс 1@3x

EMERCOM von Russland

Ресурс 2@3x

Ministerium für Notsituationen der Republik Belarus

Ресурс 3@3x

Ministerium für Notsituationen von Armenien

Ресурс 4@3x

Katastrophenschutzministerium von Kasachstan

Ресурс 5@3x

Föderaler Sicherheitsdienst

Ресурс 6@3x

Regierung von Tatarstan

Ресурс 7@3x

Regierung von St. Petersburg

Ресурс 8@3x

NOVATEK

Ресурс 9@3x

Hafen von Ust-Luga

Ресурс 10@3x

Hafen von Bronka

Ресурс 11@3x

Flughafen von Jakutsk

Ресурс 12@3x

ZAO WAD

Ask a question2

Name*

E-mail*

Ihr Telefon

Botschaft


×