Leinewerfer

Pneumatisches Leinewerfer

Pneumatisches Leinewerfer „ISTA“ ist ein universelles tragbares Mittel der Rettungsleine-Ende-Zuleitung auf den Evakuierungszone (Rettungseinsätze auf Wasser oder auf Eis, der Leine-Einwurf in einem großen Winkel bis zur Höhe, vom Gebäude zum Gebäude, die Leinezuleitung durch den Fluss oder Fjord usw.).

Die Startvorrichtung mit Druckluft wird von dem Lauf durch ein Hochgeschwindigkeitsventil getrennt. Der Wurfbehälter mit der darin platzierten Schnur wird in den Kofferraum gelegt. Beim Start öffnet das Ventil und die Druckluft beschleunigt den Treibbehälter. Wenn der Container fliegt, wird die Linie abgewickelt.

EINZIGARTIGE VORTEILE

Ein Gerät für 10 Jahre

Im pneumatischen Leinewerfer gibt es kein Prinzip von „eine Rakete ein Start“. Alle Einheiten sind wiederverwendbar. Minimale Betriebskosten. Es gibt kein Schießpulver! Ein Verbrauchsmaterial ist die Druckluft. Erlauben es, eine Belegschaft ohne Anlasseneinschränkung zu trainieren.

Arbeitssicherheit

Ein Rückladungschema und eine Sicherung schließen ein unbefugtes Anlassen aus. Die Leine wird in den Behälter gelegt und beim Anlassen lässt sich abzuwickeln, so dass ein leerer Plastikbehälter erreicht das Ziel.

Genauigkeit des Einwurfs

Das Rückstoßdämpfung-System sorgt für ein komfortables Anlassen von der Schulter ― nicht von einer Auflage, ermöglicht es, gezielte Anlassen in alle Richtungen ohne Einschränkung zu führen. Die Restdynamik des leeren Behälters am Ende des Fluges zieht die Leine entlang der Bahn auch bei starkem Seitenwind.

Breites Einsatzspektrum

Die Leinewerfer kann zur Brandbekämpfung, Rettung im Wasser und zum Aufbau von Faseroptische-Verbindungslinien verwendet werden. Es ist möglich, unter den Bedingungen der hohen Expansionsgefahr zu arbeiten (Tanker, Erdöllager, Gasstationen)…

Anwenderfreundlichkeit

Die Linie lässt sich nach dem Start leicht abwickeln und nach kurzer Trocknung ist es wieder zur Wiederverwendung bereit (es wird mit einem speziellen Gerät angesteckt). Die Behälter werden mit Druckluft aus einem tragbaren Kompressor gefüllt.

Unterlagen

Die Leinenwurfkanonen von ISTA haben alle Etappen der Typengenehmigung in Zusammenarbeit mit den Dachorganisationen abgeleistet. Jedes Komplettset wird zusammen mit den detaillierten Unterlagen, Genehmigungen und Zertifikaten geliefert.

Ein tragbares Leinewurfgerät mit einer Leinenwurfreichweite bis 100 Meter.

 

Ask a question2

Name*

E-mail*

Ihr Telefon

Botschaft


×